Viera Donovalova (MUDr.)

Die Beziehung zwischen Patient und Arzt sollte von Vertrauen geprägt sein – daher möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

1978 wurde ich in der Slowakei geboren, habe schnell mein Interesse an der Heilkunst entdeckt und studierte ab 1997 an der Karlsuniversität in Prag Medizin. Im letzten Studienjahr hospitierte ich am Universitätsklinikum in Lissabon (Portugal). Mein Studium schloss ich 2004 mit der Promotion zum Doktor der Medizin (MUDr.) an der Karlsuniversität in Prag ab.

Hausärztliche Versorgung



Bis 2008 arbeitete ich als Assistenzärztin weiterhin an der Klinik für Innere Medizin der Karlsuniversität in Prag. Im Oktober 2008 fing ich als Ärztin am Lausitzer Seenlandklinikum in Hoyerswerda an und schloss dort 2011 die Facharztprüfung für Innere Medizin ab. 2013 erlangte ich die Zusatzbezeichnung für Diabetologie und wurde 2015 zur Oberärztin ernannt.

An der Klinik für Gastroenterologie, Diabetologie und Infektiologie in Hoyerswerda leitete ich schließlich die Ultraschall-Diagnostik mit einer ambulanten Sprechstunde. 

2018 habe ich mich dann entschlossen, meine eigene Praxis zu eröffnen, um meine vielfältige medizinische Erfahrung aus meiner Tätigkeit im Krankenhaus direkt für Sie einbringen zu können.